Wohnungen im Industrial Design Stil einrichten – so funktioniert’s!

Wohnungen im Industrial Design Stil einrichten – so funktioniert’s!

Wohnungen im Industrial Design Stil einrichten – so funktioniert’s!

So holt ihr euch den Industrial Stil nach Hause

Wer an Industrial Design denkt, hat vermutlich als erstes Bilder von stylischen Lofts in New York vor Augen – unverputzte Wände, hohe Decken, minimalistische Einrichtung und ganz viel Tageslicht. Das Leben in alten Fabrikgebäuden direkt im Big Apple bleibt für die meisten wohl nur ein Traum, aber das Lebensgefühl können wir uns auch spielend leicht nach Hause holen. Egal welche Koordinaten dieses Zuhause hat, es muss nicht mal ein Loft sein. Der Einrichtungsstil des Industrial Designs passt genauso ins Reihenhaus in Hannover wie nach Big Apple, daher kommt nur die Inspiration.

Wir zeigen euch heute, mit welchen Accessoires, Möbelstücken und Leuchten ihr den angesagten Industrial Style auch in eure vier Wände einziehen lassen könnt:

Möbelstücke mit Fabrik Charme:

Weniger ist mehr, da der industrielle Stil von Raum lebt. Lasst also Luft zwischen euren Möbeln und achtet auf klare Linien. Gerne dürfen die Möbel selber dafür etwas rougher aussehen oder aus Materialien wie Stahl, Beton und Messing sein. Holz kann auch eine Rolle spielen, aber bitte in dunklen Tönen. Hängeregale und offene Schränke sowie ein XXL (Leder) Sofa sind die absoluten Must Haves dieses Einrichtungsstils.

 

Gedeckte Farben und knallige Highlights:

Der Großteil der Möbel sollte in dunklen, gedeckten Farben gehalten werden - für Hingucker sorgen dann einzelne, kräftige Farben wie rot, senfgelb oder Tannengrün. Wer mutig ist, inszeniert Kunst mit Neon Akzenten. Wichtig ist beim dekorieren: nicht zu kleinteilig werden! Das Industrial Motto lautet “bold & busy”. Es darf also gerne unperfekt gemixt werden.

 

Upcycling erwünscht!

Im klassischen Industrial Design wird neu gerne mit alt gemixt – und Möbelstücke werden umfunktioniert. Der Kreativität sind also keinen Grenzen gesetzt, wenn aus Weinkisten Hocker werden oder der Couchtisch aus einer Palette gebaut wird. Auch Möbel mit Patina, zum Beispiel ein alter Tisch im used look, kann – richtig kombiniert – im Nu zu mehr Loft Feeling führen. Unser Tipp: neue fridaella Möbel mit Flohmarktschätzen kombinieren!

Viel Spaß beim Einrichten im Industrial Design Stil wünscht euch

euer fridaella Team